Gescher. Tobias setzt die Tradition der Familie Lütke Gehling fort. 50 Jahre nach seinem Vater und 25 Jahre nach seinem Onkel wollte er es sich nicht nehmen lassen, ebenfalls den Thron in Büren zu ergattern. Bei bestem Schützenfestwetter lieferte er sich einen spannenden Wettkampf mit seinen Onkeln, wo er schließlich mit dem 280. Schuss die Königswürde erlangte. Sichtlich stolz und gerührt gratulierten der Goldkönig und Bürener Ehrenpräsident Willi Lütke Gehling und seine Frau ihrem Sohn zum Erfolg.
.
Das Schützenfest startete am Freitagnachmittag traditionell mit dem Kinderschützenfest und Kaffeetrinken. Bei den Nachwuchsschützen setzte sich nach spannendem Wettkampf Julius Hörbelt durch. Er nahm Juliana Höing zur Königin – sie ließen sich ordentlich feiern. Bei diversen Spielen verging die Zeit wie im Flug. Später hieß es dann Antreten für die Schützen, um das noch amtierende Königspaar Heinrich Schüring und Ulla Bienias abzuholen. Der Abend wurde von Pastor Diepenbrock mit einem Wortgottesdienst im Zelt eingeläutet.
.
Der Musikzug Gescher begleitete die Messe und eröffnete den Abend mit dem Königstanz. DJ Sander aus Borken verstand es anschließend, die Gäste mit Partymusik auf die Tanzfläche zu holen. Bis spät in die Nacht wurde gefeiert. Trotz der kurzen Nacht erschienen die Schützen am Samstag pünktlich zum Antreten. Der Vorsitzende, Dr. Hubert Upgang, ehrte Hubert Menker für 50-jährige Mitgliedschaft. Anschließend wurden die Jungschützen nach vorne gerufen und offiziell in die Gilde aufgenommen (Michael Efting, Hendrik Hertog, Christopher Schüring und Tobias Woort-Menker). Danach wurde es international: Nach 20-jähriger regelmäßiger Teilnahme wurden die Neffen des ehemaligen Oberst Hermann Clever in den Verein aufgenommen. Die vier Brüder Dirk, Jan, Luc und Christoph de Beukelaar aus Belgien freuten sich sichtlich. Der Verein zählt mittlerweile über 140 Mitglieder.
.
Zum Vogelschießen hatte Petrus ein Einsehen: Es erschienen viele Besucher und Abordnungen der umliegenden Vereine, die einen spannenden Wettkampf innerhalb der Familie sahen. Abends führte Tobias Lütke Gehling die strahlende Schützenkönigin Silvia Kötting zum Thron. Komplettiert wird der Thron mit Tanja Lütke Gehling und Yvonne Robert als Ehrendamen sowie Klaus Vastmann und Ludger Robert als Ehrenherren. Der Thron verstand es, mit fröhlicher Ausgelassenheit und Unterstützung der sehr guten Tanzband Nanu, das prall gefüllte Zelt mitzureißen. Von Beginn an herrschte super Stimmung im Bürener Zelt. Gestern klang das Fest mit einem Frühschoppen aus.
.
Eine strahlende Throngemeinschaft regiert die Bürener Schützen. Das Bild zeigt König Tobias Lütke Gehling, Königin Silvia Kötting, die Ehrendamen Tanja Lütke Gehling und Yvonne Robert sowie die Ehrenherren Klaus Vastmann und Ludger Robert. Foto: Kortbus .

.

.

.